Fotolia, ID 11419779, Illustration of electronical activity of the human Copyright zphoto

Bitte unterrichten Sie den Operateur rechtzeitig, wenn seit der Voruntersuchung eine Änderung des Gesundheitszustandes eingetreten ist. (z.B. fieberhafte
Erkrankung, Schluckbeschwerden, starker Husten)

Am Operationstag dürfen Sie 6 Stunden vor dem Eingriff nichts mehr essen.
4 Stunden vorher nichts mehr trinken, nicht mehr rauchen und keinen Kaugummi kauen.

Wichtig: Herz- und Blutdruckmedikamente, die Ihnen der Hausarzt verordnet hat, müssen auch am Operationstag ungeachtet der 6-Stunden-Nüchternheits-grenze mit wenig Wasser eingenommen werden.

Diabetiker  nehmen ihre Medikamente nur nach Rücksprache ein.

Verzichten Sie am Operationstag auf Ihr Make up und lassen Sie Wertsachen, wenn möglich, bitte zu Hause.

Bringen Sie bitte folgendes zur Operation mit:

  • Jogginganzug, bzw. bequeme Kleidung
  • Medikamente, die verschrieben wurden
  • Falls benötigt, EKG und Laborwerte vom Hausarzt
  • Den ausgefüllten Narkosebogen
  • Bei Eingriffen am Bein, falls vorhanden Unterarmgehstützen
  • Etwas stilles Wasser oder Tee für die Zeit nach dem
    Aufwachen aus der Narkose
  • Versichertenkarte
nach Oben